Das kleinere Kan und Li

Verschmelzung von Feuer und Wasser – das kleinere Kan und Li

Das „Kleinere Kan und Li“ (auch "kleinere Erleuchtung von Kan und Li") stellt eine umfangreiche, sehr tiefe transformative Praxis dar, die von einer entspannt-freudvollen Wohligkeit und genussvollem Wachstum geprägt ist:

„Auf dieser Stufe der taoistischen Meditation wird die Sexualenergie (Ching; schöpferische Kraft) in Lebenskraft umgewandelt. Man könnte auch sagen, dass hier die Ausbreitung der Sexualenergie durch den ganzen Organismus beginnt. Das entscheidende Geheimnis dieser Formel besteht darin, dass die üblichen Positionen von Feuer und Wasser vertauscht werden, um Sexualenergie freizusetzen [und in Lebenskraft umzuwandeln]."




Beschreibung

Zu dieser Meditation gehören Pflege und Entwicklung des Wurzelzentrums und des Herzzentrums, sowie auch die Umwandlung der Sexualenergie im Nabel. Durch die Vertauschung der Positionen gelangt die Hitze des Körperfeuers unter die Kühle des Körperwassers. Ohne diese Vertauschung lodert das Feuer einfach in die Höhe und verbrennt den Körper von innen.

Das Wasser (die Sexualflüssigkeiten) hat die Tendenz, nach unten zu fließen und den Körper zu verlassen. Wenn das Wasser eintrocknet, haucht der Körper sein Leben aus. Diese Formel kehrt den normalen Vorgang der Energievergeudung um, indem mit Hilfe fortgeschrittener Techniken das Wasser im Körper in ein verschlossenes Gefäß (den Tiegel) gegeben wird, worauf man es von unten mit Feuer erhitzt und zum Sieden bringt.

Der Prozess des Verdampfens kann über lange Zeit ausgedehnt werden. Der erzeugte feuchtwarme Dampf trägt ungeheure Energien in sich und ist außerordentlich gesundheitsfördernd. Der Dampf regeneriert alle Drüsen, das Nerven- und Lymphsystem und intensiviert die Zirkulation der Energie und der Körperflüssigkeiten.

Die Meditation des kleineren Kan und Li besteht aus folgenden Prozessen:

  1. Die Vermischung des Wassers (Yin) und des Feuers (Yang) oder der weiblichen und der männlichen Kraft, um den Seelenkörper zu gebären.
  2. Die Umwandlung der Sexualenergie in Lebensenergie, Sammeln und Reinigen der Energie im kleinen Kreislauf.
  3. Das Öffnen der 12 Hauptmeridiane.
  4. Die Umkehrung des Stromes der Zeugungsenergie, um Körper und Gehirn zu kräftigen und in den Zustand vor der Pubertät zu versetzen

Ergänzend und unterstützend werde ich immer wieder die Grundlagentechniken mit einfügen (Lächeln, Kreislauf, Qi Gong , Fusion ... )

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern unter anderem

  1. ein Verständnis dieser Stufe der taoistischen inneren Alchemie zu vermitteln.
  2. die grundlegenden Techniken so weit zu erarbeiteten, dass der Schüler die Meditationen anwenden und selbständig weiter voranschreiten kann.
  3. und bestens vorbereitet  ist für eine Teilnahme Dark Room Workshop zum Kan und Li – mit Meister Chia im Tao Garden in Chiang in Mai Thailand (www.tao-garden.com), der jeweils im Februar des Jahres stattfindet.
  4. auch einige tiefenpsychologische  Aspekte der Praxis der inneren Alchemie näher zu bringen.

 

Literatur: Mantak Chia - Taoist Soul Body Harnessing: http://www.amazon.de/The-Taoist-Soul-Body-Harnessing/dp/1594771375/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1369220245&sr=8-1&keywords=taoist+soul+body+harnessing

Internet: http://www.universal-tao.com/TheDarknessReview/TheDarknessReview1.1.html

Voraussetzung für den Besuch dieses Workshops ist die vorhergehende Teilnahme an einem Workshop Fusion I.

Zeiten, Ort und Gebühren

Der Workshop beginnt am: 08.09.2012
Der Workshop endet am: 12.09.2012

am 8. und 9.: 10:00 – 18:00 Uhr
am 10.: 09:30 – 17:30 Uhr
am 11.: 10:00 – 18:00 Uhr
am 12.: 09:30 – 14:00 Uhr
Am 09.09.2012 findet evtl. eine zusätzliche Abendveranstaltung außerhalb des regulären Programms statt

Qi Gong Tao Institut
Psychologische Praxis Harald Röder
Hallplatz 23
90402 Nürnberg


Die Gebühr für diesen Workshop: 490,- €
Preis für Wiederholer:450,- €
Anmeldegebühr*:40,- €
*wird mit dem Seminarpreis verrechnet

Kursleitung

Kursleitung

Dipl.-Psych. Harald Röder, psychol. Psychotherapeut

haraldsmilebigsmall

Ich wurde von Großmeister Mantak Chia persönlich ausgebildet und autorisiert, sein System weiterzugeben.

Ich bin ermächtigt, Associate Instructors (AI) und Certified Instructors (CI) auszubilden und Associate Instructors zu Certified Instructors fortzubilden. Eine entsprechende Upgrademöglichkeit in den kommenden Jahren ist in Planung.

Mehr über Dipl.-Psych. Harald Röder, psychol. Psychotherapeut