Chi Nei Tsang II Practitioner

Chi Nei Tsang II ist eine der fundiertesten Massageformen. Es hat seinen Ursprung in der chinesischen und thailändischen Medizin. Chi Nei Tsang Practitioner unterstützen die Menschen, mit denen sie arbeiten, bei der Förderung ihrer Gesundheit durch Gewebe- und Organmassagen sowie Techniken um "den Wind freizugeben". Unter "Winden" versteht man in der chinesischen Medizin die Energien der verschiedenen Organsysteme und ihre Qualität, etwa heiß oder kalt.

Setzen Sie Ihre Ausbildung in Chi Nei Tsang mit Jutta Kellenberger fort.

Wie werde ich CNT II Practitioner?

Der Weg zum Chi Nei Tsang II Practitioner:

Die Voraussetzung um CNT II Practitioner zu werden ist, dass man bereits den  CNT I Practitioner Status erreicht hat. Dann sammelt der CNT II Trainee wieder mindestens 100 Fallstudien an 20 Personen indem jede Person 5 CNT II Massagen von 50 min. bis 1 Stunde erhält. Falls man nicht allen Personen 5 Massagen geben kann werden 120 Fallstudien benötigt. Diese werden an nicht mehr als 45 Personen gesammelt.

Danach wird nochmal an einem vollen CNT II Kurs teilgenommen und nach einer Evaluation in Form einiger Fragen und einer CNT II Massage an dem CNT Lehrer erhält der CNT Trainee das CNT II Practitioner Zertifikat.

Weiterlesen...Wie werde ich CNT II Practitioner?