Frisch in den Tag mit Qi Gong am Vormittag

... für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene

In diesen vier morgendlichen Kurseinheiten steht die Arbeit an der Lebenskraft und Lebensfreude an erster Stelle.




Beschreibung

Qi Gong zum Jahresausklang

Nach Ansicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sind alle Organe mit unseren Gefühlen und Emotionen verbunden. Ist der Energiefluss in den Organen gestört, dann äußert sich das z.B. in Ausbrüchen von Wut und Zorn, weil das Qi und Blut nicht mehr frei fließen können. Dies wiederum führt zu Verspannungen oder Kopfschmerzen. Es steigen Reizbarkeit, Perfektionismus und Kontrollsucht. Eine gestärkte Lebenskraft (Qi) hingegen gleicht das Gefühlsleben aus. Gefühlsausbrüche werden abgelöst durch Gelassenheit. Der Mensch bekommt mehr Mut, Durchsetzungskraft und Optimismus in seinen Plänen. Kreativität, Flexibilität und Toleranz werden gefördert.

Mit den Qi Gong-Übungen von Großmeister Mantak Chia soll diese Lebenskraft angeregt und gestärkt werden. Die Organe erhalten hierdurch die Möglichkeit, sich wieder zu regenerieren.

Zeiten, Ort und Gebühren

Der Workshop beginnt am: 10.01.2017
Der Workshop endet am: 31.01.2017

Di 09.00 - 10.30 Uhr

Qi Gong Tao Institut
Psychologische Praxis Harald Röder
Hallplatz 23
90402 Nürnberg


Die Gebühr für diesen Workshop: 75,- €

Anmeldegebühr*:25,- €
*wird mit dem Seminarpreis verrechnet

Kursleitung

Kursleitung

Martina Paregger

martinaneusmall

Meine heimatlichen Wurzeln finden sich am Achensee im schönen Tirol. Schon lange bin ich an den verschiedenen Facetten unseres spannenden Daseins interessiert. Neben Reiki und anderen Formen energetischer Arbeit habe ich mich insbesondere dem Universal Healing Tao System nach Mantak Chia intensiv gewidmet.

Es ist mir ein Herzensanliegen, die vielen positiven Erfahrungen, die die taoistische Praxis mit sich bringt, meinen Mitmenschen und Suchenden näher zu bringen.

Mehr über Martina Paregger
{cmp_end}